Oberland Werkstätten für Menschen mit Behinderungen  
Schrift gross/klein
Schrift

Oberland Impuls - Ein Arbeitsangebot für Menschen mit seelischer Erkrankung

Oberland Impuls ist ein Angebot der Oberland Werkstätten GmbH, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die in den Menschen vorhandenen Potenziale personenzentriert zu entdecken, zu entwickeln und zu fördern.

Die Ausübung einer sinnvollen Tätigkeit in einer stabilen sozialen Gemeinschaft gehört für jeden von uns zur Basis einer erstrebenswerten Lebensgestaltung. Menschen mit einer seelischen Erkrankung sind häufig nicht mehr in der Lage, am allgemeinen Arbeitsmarkt erwerbsfähig zu sein. Durch die seelische Erkrankung entsteht nicht selten ein Teufelskreis, der mit einem Verlust an Selbstwertgefühl einhergeht und die Arbeitsfähigkeit unter den Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes beeinträchtigt.

Menschen mit einer seelischen Erkrankung bieten wir in den Betrieben Polling, Geretsried und Miesbach in spezifischen Arbeitsbereichen die Ausübung einer angemessenen Tätigkeit an.

Zentrale Aufgabe der Werkstätten ist die Förderung der beruflichen, personalen und sozialen Kompetenzen sowie die Teilhabe am Arbeitsleben. Differenzierte Arbeitsangebote ermöglichen eine Betätigung in verschiedenen Anforderungsgraden und Leistungsstufen. Mittels begleitender Angebote arbeiten wir gemeinsam an einer zielgerichteten Arbeitsmotivation, unterstützen die berufliche (Neu-) Orientierung und erarbeiten gangbare Zukunftsperspektiven. Wir entwickeln gemeinsam Ziele und streben eine dauerhafte Beschäftigung entsprechend dem individuellen Leistungsvermögen an. Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine stundenreduzierte Beschäftigung vereinbart werden.

Arbeit und begleitende Angebote im Überblick:

  • differenzierte Arbeitsangebote in passenden Räumlichkeiten
  • Förderung von Maßnahmen zum Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt
  • individuelle Gesprächsangebote mit ausgebildeten Fachkräften
  • Fortbildungsangebote mit arbeitsbezogenen, persönlichkeitsbildenden und präventiven Inhalten
  • Angebote zu Bewegung und Entspannung
  • Gruppentrainingsprogramm „ZERA“ zur Erarbeitung positiv-realistischer Zukunftserwartungen
  • regelmäßige hausinterne Gesprächsangebote durch einen kooperierenden Facharzt
    für Psychiatrie und Psychotherapie
Oberland Impuls

Flyer "Ein Arbeitsangebot für Menschen mit seelischer Erkrankung" herunterladen