Karriere

OFFENE STELLEN

Unsere offenen Stellen

Aktuell freuen wir uns insbesondere über Ihre Bewerbung auf diese Positionen:

Gruppenleiter (m/w/d) Vollzeit

Assistenz der Geschäftsführung

FSJ- und BFD-Stellen

Initiativbewerbungen sind uns ebenfalls willkommen!

Falls Sie bei unseren Stellenangeboten nicht direkt fündig geworden sind, Sie aber dennoch gerne mit uns zusammen arbeiten möchten, bewerben Sie sich einfach initiativ unter
bewerbung@o-l-w.de.

Wir kommen dann auf Sie zu, sobald sich eine möglicherweise passende Vakanz ergibt.

Tipps für Ihre Initiativbewerbung

 Damit wir einen möglichst konkreten Eindruck von Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fähigkeiten gewinnen können, sind uns vollständige Bewerbungsunterlagen wichtig.

Dazu gehören für uns:

  • ein aktueller tabellarischer Lebenslauf
  • ein Anschreiben, aus dem hervorgeht, weshalb Sie sich für eine Tätigkeit bei uns interessieren und welche Erfahrungen und Kompetenzen Sie mitbringen
  • einen Nachweis über Ihren Ausbildungs- oder Studienabschluss
  • gescannte Arbeitszeugnisse von bisherigen Arbeitgebern
  • die Angabe, welche unserer Betriebe für Sie in Frage kommen

Wir suchen für unseren Betrieb Gaißach zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Gruppenleiter (m/w/D)

für unseren Arbeitsbereich Montage (Vollzeit)

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Begleitung von Menschen mit Behinderungen bei der Teilhabe am Arbeitsleben und bei der beruflichen Bildung – d.h. Anleiten und Schulen von MitarbeiterInnen mit Behinderungen in ihrem Arbeitsbereich
  • Gestaltung von Arbeitsabläufen in der Montage unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten, Interessen und Lernmöglichkeiten der MitarbeiterInnen
  • Umsetzung von Vorgaben unseres Qualitätsmanagement-Systems und von Kundenanforderungen
  • Verantwortlich für die Auftragsabwicklung
  • Zusammenarbeit im Team
  • Aktive Beteiligung an der Informations- und Kommunikationskultur

Was bringen Sie mit?

  • Eine positive, respektvolle Grundeinstellung zu Menschen mit Behinderungen
  • Organisationstalent und Freude an der kollegialen Teamarbeit
  • Eine abgeschlossene Ausbildung im technisch-handwerklichen oder im pädagogischen bzw. pflegerischen Bereich
  • Idealerweise Berufs- oder sonstige Erfahrung mit Menschen mit Behinderungen oder in der Anleitung von Menschen, sowie Erfahrung in der Industriemontage
  • Interesse an neuen Technologien und der Entwicklung von alternativen Lösungsansätzen in der Produktion
  • Routinierter Umgang mit den gängigen IT-Anwendungen

Was könnte Sie noch interessieren?

  • Da wir langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten möchten, suchen wir Sie in unbefristeter Festanstellung.
  • Sie können sich auf eine sorgfältige Einarbeitung verlassen.
  • Wir arbeiten in Anlehnung an den Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (TVÖD/VKA) mit einer Kernarbeitszeit von derzeit 39 Stunden/Woche. Die Arbeitszeit verteilt sich auf fünf Tage (Montag bis Freitag).
  • Wir bieten Ihnen Fortbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten.
  • Sie erhalten zusätzliche Leistungen zur Kinderbetreuung, für Ihre Gesundheitsprävention, Ihre Krankenzusatzversicherung sowie Ihre Altersversorgung.
  • Wenn Sie in die engere Auswahl gelangen, folgt eine eintägige Hospitation, deren Termin wir gemeinsam abstimmen. Die Hospitation dient als Grundlage zur weiteren Entscheidungsfindung für die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch.

Auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung freuen wir uns.

Bitte richten Sie diese bis zum 11. Juli 2021 an:
Oberland Werkstätten GmbH – Betrieb Gaißach
Carolin König, Lenggrieser Str. 19, 83674 Gaißach

Wir suchen am Standort Miesbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenten der Geschäftsführung (m/w/d)

in Vollzeit

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Administrative und organisatorische Unterstützung des Geschäftsführers im Tagesgeschäft (Terminkoordination, Vor- und Nachbereitung von Terminen, Priorisierung von Anfragen, Aufbereiten und Weiterleiten von Informationen)
  • Organisation und Vorbereitung von Veranstaltungen unterschiedlicher Gremien in Präsenz und online, sowie Protokollführung
  • Erstellen von Präsentationen, erarbeiten von Dokumenten, Druckvorlagen und Formularen
  • Mitgestaltung und laufende Verbesserung von Arbeitsabläufen in der Unternehmensleitung
  • Nachhalten der Dokumentation unternehmensrelevanter Vorgänge und Verbandsinformationen
  • Allgemeine administrative Aufgaben, wie Telefondienst, Korrespondenz, systematische Dokumentenablage
  • Kompetente Ansprechperson für Mitarbeitende, Kooperationspartner, Kostenträger, politische Vertreter und Verbände
  • Aktive Auseinandersetzung mit den Unternehmensgrundlagen, Beteiligung an der Informations- und Kommunikationskultur und regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen

Was bringen Sie mit?

  • Ein abgeschlossenes Studium (z.B. des Sozial- oder Gesundheitsmanagements oder vergleichbar) oder eine fundierte Ausbildung im kaufmännischen Bereich mit mehrjähriger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion
  • Berufserfahrung im Sozialwesen oder in der öffentlichen Verwaltung
  • Positive Grundeinstellung zu Menschen mit Behinderungen
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten gegenüber allen Unternehmens-, Verwaltungs- und Verbandsebenen
  • Routinierter Umgang mit den gängigen IT-Anwendungen, sowie modernen Kommunikations- und Kollaborationstools
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Vernetztes Denken, Serviceorientierung und echtes Organisationstalent

Was könnte Sie noch interessieren?

  • Sie können sich auf eine sorgfältige Einarbeitung verlassen in einem netten Team mit erfahrenen KollegInnen.
  • Wir arbeiten in Anlehnung an den Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (TVÖD/VKA) mit einer Kernarbeitszeit von derzeit 39 Stunden/Woche.
  • Wir bieten Ihnen Fortbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten.
  • Sie erhalten zusätzliche Leistungen zur Kinderbetreuung, für Ihre Gesundheitsprävention, Ihre Krankenzusatzversicherung sowie Ihre Altersversorgung.
  • Da wir langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten möchten, suchen wir Sie in unbefristeter Festanstellung.
  • Wenn Sie in die engere Auswahl gelangen, folgt eine eintägige Hospitation, deren Termin wir gemeinsam abstimmen. Die Hospitation dient als Grundlage zur weiteren Entscheidungsfindung für die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch.

Auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung freuen wir uns.

Bitte richten Sie diese bis zum 13. Juni 2021 an:
Oberland Werkstätten GmbH Miesbach
Angelika Wagner, Personal- und Organisationsentwicklung

FSJ- und BFD-Stellen

in unseren Betrieben Gaißach, Polling, Geretsried und Miesbach

Menschlich. Kompetent. Vielfältig.
Unter diesem Motto begleitet die Oberland Werkstätten GmbH Menschen mit Behinderungen bei ihrer
Teilhabe am Arbeitsleben. Mit vier Betriebsstätten in Gaißach, Polling, Geretsried und Miesbach sind
wir in drei Landkreisen aktiv. Als gemeinnütziges Unternehmen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht,
die in den Menschen vorhandenen Potenziale personenzentriert zu entdecken, zu entwickeln und zu
fördern. Zurzeit beschäftigen wir rund 800 Mitarbeiter/-innen, die sich auf vier Standorte verteilen.

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung zentral an die Oberland Werkstätten GmbH und geben dabei Ihren Wunscheinsatzort an.