Karriere

OFFENE STELLEN

Unsere offenen Stellen

Initiativbewerbungen sind uns ebenfalls willkommen!

Falls Sie bei unseren Stellenangeboten nicht direkt fündig geworden sind, Sie aber dennoch gerne mit uns zusammen arbeiten möchten, bewerben Sie sich einfach initiativ unter
bewerbung@o-l-w.de.

Wir kommen dann auf Sie zu, sobald sich eine möglicherweise passende Vakanz ergibt.

Tipps für Ihre Initiativbewerbung

 Damit wir einen möglichst konkreten Eindruck von Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fähigkeiten gewinnen können, sind uns vollständige Bewerbungsunterlagen wichtig.

Dazu gehören für uns:

  • ein aktueller tabellarischer Lebenslauf
  • ein Anschreiben, aus dem hervorgeht, weshalb Sie sich für eine Tätigkeit bei uns interessieren und welche Erfahrungen und Kompetenzen Sie mitbringen
  • einen Nachweis über Ihren Ausbildungs- oder Studienabschluss
  • gescannte Arbeitszeugnisse von bisherigen Arbeitgebern
  • die Angabe, welche unserer Betriebe für Sie in Frage kommen

Wir suchen zur Unterstützung der Geschäftsführung (in Form einer Stabstelle) für unser Gesamtunternehmen am Standort Gaißach zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Referent für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

(m/w/d) Teilzeit 30 Stunden/Woche

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Verantwortung für die Ausgestaltung und Umsetzung der Kommunikations- und Markenstrategie des Unternehmens sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit fachlicher Leitung des Bereichs
  • Koordination und Entwicklung der Unternehmenskommunikation nach außen und innen in Abstimmung mit dem Geschäftsführer
  • Gewährleisten eines einheitlichen Erscheinungsbildes der vier Betriebe des Unternehmens und Weiterentwicklung des Corporate Designs
  • Konzeptionelle und redaktionelle Verantwortung für den Internetauftritt, die Koordination der Social-Media-Aktivitäten, die interne Kommunikation und die Marketingmaterialien
  • Planung und Durchführung von Unternehmens-Veranstaltungen und Unterstützung bei betrieblichen Veranstaltungen oder Presseterminen
  • Koordination externer Dienstleister (z.B. Kommunikations- und Werbeagenturen)
  • Beteiligung an internen Gremien und Projektmanagement von Unternehmensprojekten
  • Aktives Auseinandersetzen mit unseren Unternehmensgrundlagen, Beteiligung an der Informationsund Kommunikationskultur und Teilnahme an Fortbildungen.

Was bringen Sie mit?

  • Positive Grundeinstellung zu Menschen mit Behinderungen und Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit
  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich Kommunikation / PR / Marketing o.ä.
  • Berufserfahrung in der Unternehmenskommunikation bzw. Öffentlichkeitsarbeit idealerweise in (Sozial-) Unternehmen oder Verbänden
  • Zielgruppenorientierten und kreativen Schreibstil
  • Ausgeprägtes Organisationstalent, die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten aber auch zur zielorientierten Aufgabenteilung im Team
  • Knowhow im Moderieren von Teamprozessen bzw. in der Projektleitung
  • Freude über Gestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung dieser Funktion

Was können wir Ihnen bieten?

  • Sie können sich auf eine sorgfältige Einarbeitung durch eine erfahrene Fachkraft verlassen.
  • Wir arbeiten in Anlehnung an den Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (TVÖD/VKA) mit einer Kernarbeitszeit von derzeit 39 Stunden/Woche (Vollzeit) – hier 30 Stunden/Woche.
  • Wir bieten Ihnen Fortbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten.
  • Sie erhalten zusätzliche Leistungen zur Kinderbetreuung, für Ihre Gesundheitsprävention, Ihre Krankenzusatzversicherung sowie Ihre Altersversorgung.
  • Da wir langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten möchten, suchen wir Sie in unbefristeter Festanstellung.
  • Wenn Sie in die engere Auswahl gelangen, folgt eine eintägige Hospitation, deren Termin wir gemeinsam abstimmen. Die Hospitation dient als Grundlage zur weiteren Entscheidungsfindung für die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch.

Auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung freuen wir uns.

Bitte richten Sie diese bis zum 30.09.2021 an:
Oberland Werkstätten GmbH
z.Hd. Angelika Wagner, Personal- und Organisationsentwicklung
Rückfragen unter Telefon: 08025 – 7037 16

Wir suchen für unseren Betrieb Miesbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Sozialpädagoge als Betriebsleiter

(m/w/d) Vollzeit

Der / die Betriebsleiter/in verantwortet gemeinsam im Team mit einem weiteren Betriebsleiter die Steuerung und Weiterentwicklung des Betriebs Miesbach mit seinen rund 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit und ohne Behinderungen. Der Betrieb bietet ein vielfältiges Angebot von Arbeitsbereichen mit Küche, Industriemontage, Logistik, firmenintegrierten Arbeitsgruppen, firmenintegrierten Einzelarbeitsplätzen, einem Angebot für Menschen mit psychischen Erkrankungen und für Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf. Das Betriebsleitungsteam berichtet direkt an den Geschäftsführer.

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Eigenverantwortliche Leitung des Werkstattbetriebs nach wirtschaftlichen, pädagogischen und sozialen Gesichtspunkten
  • Führung der rund 30 festangestellten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nach den Grundsätzen der kooperativen Führung und den unternehmenseigenen Leitlinien (Dienst- und Fachaufsicht)
  • Repräsentieren des Betriebs und der Oberland Werkstätten GmbH in der Öffentlichkeit, in fachlichen Gremien und gesellschaftlichen Netzwerken
  • Konzeptionelle und personelle Weiterentwicklung des Betriebs und des Angebots für Menschen mit Behinderungen in Abstimmung mit dem Geschäftsführer
  • Mitwirkung an einer zielorientierten, lebendigen und respektvollen Kommunikation im Betrieb und zwischen den Betrieben der unterschiedlichen Standorte
  • Aktive Beteiligung an der Unternehmensentwicklung durch Übernahme unternehmensweiter Aufgaben, Teilnahme an Unternehmensprojekten und Qualitätszirkeln

Was bringen Sie mit?

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik
  • Berufserfahrung im Bereich berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und gerne erste Führungserfahrung
  • Eine positive, respektvolle Grundeinstellung zu Menschen mit Behinderungen
  • Sicheres, souveränes Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikationsstärke und Freude an der Arbeit im Team
  • Fähigkeit zum strukturierten und konzeptionellen Arbeiten

Was können wir Ihnen bieten?

  • Sie können sich auf eine sorgfältige Einarbeitung verlassen.
  • Wir arbeiten in Anlehnung an den Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (TVÖD/VKA) mit einer Kernarbeitszeit von derzeit 39 Stunden/Woche. Die Arbeitszeit verteilt sich auf fünf Tage (Montag bis Freitag).
  • Wir bieten Ihnen Fortbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten.
  • Sie erhalten zusätzliche Leistungen zur Kinderbetreuung, für Ihre Gesundheitsprävention oder Ihre Krankenzusatzversicherung, sowie Ihre Altersversorgung.
  • Da wir langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten möchten, suchen wir Sie in unbefristeter Festanstellung.
  • Wenn Sie in die engere Auswahl gelangen, folgt eine eintägige Hospitation, deren Termin wir gemeinsam abstimmen. Die Hospitation dient als Grundlage zur weiteren Entscheidungsfindung für die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch.

Auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung freuen wir uns.

Bitte richten Sie diese an:
Oberland Werkstätten GmbH
z.Hd. Angelika Wagner
Rückfragen unter Telefon: 08025 – 7037 16

FSJ- und BFD-Stellen

in unseren Betrieben Gaißach, Polling, Geretsried und Miesbach

Menschlich. Kompetent. Vielfältig.
Unter diesem Motto begleitet die Oberland Werkstätten GmbH Menschen mit Behinderungen bei ihrer
Teilhabe am Arbeitsleben. Mit vier Betriebsstätten in Gaißach, Polling, Geretsried und Miesbach sind
wir in drei Landkreisen aktiv. Als gemeinnütziges Unternehmen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht,
die in den Menschen vorhandenen Potenziale personenzentriert zu entdecken, zu entwickeln und zu
fördern. Zurzeit beschäftigen wir rund 800 Mitarbeiter/-innen, die sich auf vier Standorte verteilen.

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung zentral an die Oberland Werkstätten GmbH und geben dabei Ihren Wunscheinsatzort an.